Da seit dem 16. März das gemeinsame Musizieren in den Proben nicht mehr möglich war, beschlossen die Musiker, sich kreativ zu betätigen.